4c Projekttage Mallnitz, Kärnten – Tag 3

Heute durften die Kinder etwas länger ausschlafen, da unser Programm später begann.

Die meisten waren für die extra paar Minuten sehr dankbar. Nach dem leckeren Frühstück trafen wir unsere Rangerinnen von gestern wieder, um Kräuter sammeln zu gehen. Da wir wetterbedingt angemessen gekleidet waren, störten uns die paar Regentropfen nicht. Unsere Rangerin Gabi zeigte uns im Wald zahlreiche Heilkräuter, die die Kinder fleißig in Körben sammelten und in der Kräuterküche im Besucherzentrum verarbeiteten. Daraus machten die Kinder Kräutersalz, Hustenbonbons, kochten Tee und bereiteten einen selbstgemachten Dip zu. An einer kleinen Überraschung für den Vatertag wurde auch gearbeitet.  

Leider wurde unsere Fackelwanderung wetterbedingt heute Abend abgesagt. Stattdessen nutzten wir die extra Zeit um in unserem Game Room in der Unterkunft zu spielen. Eine kalte Überraschung gab es auch.  

Nach dem Abendessen wird wieder fleißig alles zusammen gepackt, da unser morgiger Tag sehr zeitig wieder beginnt.