4c Projekttage Mallnitz, Kärnten – Tag 1

Mit vollgepackten Koffern und Rucksäcken trafen wir uns heute morgen pünktlich um 8:15 Uhr am Hauptbahnhof. Mit dem RJ begann unsere fünfstündige Reise nach Mallnitz Obervellach. Es wurden viele ungesunde Snacks im Zug  verdrückt und die Kinder erfuhren die Zimmeraufteilung. Nachdem wir in der Unterkunft herzlichst begrüßt wurden und auspackten, gingen wir ins Besucherzentrum. Dort hatten wir eine Führung durch das forscherfreundliche Museum. Folgende Themen wurden behandelt: der Wasserkreislauf, Tiere im Nationalpark Hohe Tauern, Edelsteine aus der Region und die geschichtliche Entstehung von Mallnitz. Zurück in der Unterkunft wurde fleißig im Tagebuch geschrieben. Schließlich gab es ein köstliches 3-Gänge-Menü, gefolgt von einem Assembly, bevor es Zeit wurde ins Bett zu gehen.  

Wir sind schon auf den 2. Tag gespannt.