Projekttage 3c in Krieglach – Tag 2

Nach einem schokoladigen Frühstück wurden wir von einem Traktor mit Heuanhänger abgeholt und fuhren zur Familie Sonnbichler und ihrem Alpakahof.
Dort erwarteten uns zuckersüße Alpakas. Jeder der wollte, durfte sich ein Tier aussuchen und damit durch den Wald spazieren. Nach dem Mittagessen spielten wir bei schönstem Wetter am Spielplatz unserer Unterkunft, fuhren mit den Tretautos um die Wette und streichelten die hauseigenen Häschen. Am Nachmittag ging es dann in den Wald, wo wir die Natur mit allen unseren Sinnen kennen lernten. Leider machte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung und wir mussten unser Lagerfeuer absagen. Dennoch war es ein schöner Tag und wir fielen erschöpft, aber zufrieden in unsere Betten! Der letzte Tag wartet schon auf uns!