Details zur Schulöffnung ab 18.Mai

Liebe Eltern!
Ich hoffe, es geht Ihnen gut, und Sie sind gesund! Die letzten Wochen waren für uns alle sehr herausfordernd. Doch gemeinsam werden wir auch die weiteren Wochen gut meistern. Bitte halten Sie auch weiterhin engen Kontakt zu den KlassenlehrerInnen.
Ab 18.05. werden die Volksschulen wieder geöffnet. Es wird einen Schichtbetrieb geben, über den Sie bereits von Ihren KlassenlehrerInnen informiert wurden.
In diesem Elternbrief erhalten Sie erste Informationen, in den nächsten Tagen werden Sie weitere Details bekommen.
Aus dem Bildungsministerium wurden genaue Vorgaben übermittelt, die von allen Schulen umzusetzen und einzuhalten sind.
Sie regeln das Verhalten beim Betreten des Gebäudes, auf dem Gang und in den Klassenräumen.

Vor und im Eingangsbereich der Schule gilt
• Kontrollierter Zugang – nicht alle auf einmal!
• Abstand halten (mindestens 1 Meter)
• Betreten der Schule mit Mund-Nasen-Schutz
• Eltern und Begleitpersonen dürfen ohne Termin nicht in das Schulgebäude
• Nach Betreten: Hände waschen oder desinfizieren

Im Schulgebäude gilt
• Beim Bewegen durch das Gebäude Mund-Nasen-Schutz tragen
• Mehrmals täglich Hände waschen
• Bei Husten und Niesen Mund und Nase mit Taschentuch oder Ellenbeuge bedecken
• Abstand halten! (mindestens 1 Meter)
• Nicht schreien oder laufen (Atemhygiene beachten)

Im Klassenzimmer gilt
• Beim Betreten Hände waschen
• Regelmäßig lüften (mindestens 1 Mal pro Stunde für 5 Minuten)
• Bei Husten und Niesen Mund und Nase mit Taschentuch oder Ellenbeuge bedecken
• Fixe Sitzordnung beachten und einhalten
• Abstand halten (mindestens 1 Meter)

Die Kinder werden ab 7:30 Uhr eingelassen (Frühdienst gibt es nicht). Es ist darauf zu achten, dass der Sicherheitsabstand eingehalten wird. Es werden nicht alle Kinder auf einmal ins Schulgebäude gelassen.
Die Kinder der Klassen Vorschulklasse, 4a und 4b benützen bitte den Nebeneingang in der Meißnergasse (kleines Tor).
Aus Sicherheitsgründen bleiben die Garderoben geschlossen, die Kinder gehen gleich zu ihren Klassen. Dabei muss auf den Sicherheitsabstand und das Tragen der Masken geachtet werden.
Dort werden die Hände mit Seife gründlich gewaschen.
Jedes Kind hat einen Einzeltisch, sie werden mit dem nötigen Abstand aufgestellt.
Wenn die Kinder auf ihrem Platz sitzen, kann die Maske abgenommen werden.
Ich bitte Sie mit Ihren Kindern vorab darüber zu sprechen, worauf schon in der Früh zu achten ist.
Liebe Grüße,
Ch. Formanek

Weiterlesen

1 2 3 28